Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland

Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_01 Real-Wedding

An dem Abend als ich mit Barbara und Christoph über Skype zu einem Gespräch verabredet bin, merke ich direkt, es fühlt sich gut an. Die beiden strahlen eine so große Liebenswürdigkeit aus, die ich selbst über den Bildschirm spüren kann. So muss es sein.

Viele Monate später stehe ich vor diesem beeindruckenden Gebäude. Das Schloss Körtlinghausen, stattlich stehend, zwischen Rüthen und Warstein, im Kreis Soest. Als Hochzeitsfotograf im Sauerland liebe ich solche Orte im Land der 1.000 Berge. Mit seinem barocken Aussehen ist das Wasserschloss einfach perfekt für eine Schlosshochzeit.

Heute am Tag der Hochzeit fühlt man dem Traumpaar seine Anspannung an, als Barbara langsam mit ihrem Vater den Kirchgang auf Christoph zu schreitet. Er lächelt sie an, vielleicht ein wenig nervös, doch ganz sicher mit all seiner Liebe, die er für sie in sich trägt. Man spürt förmlich, wie die Hochzeitsgäste, die liebsten Freunde, die Familie, an dieser wunderbaren Stimmung teilhaben. Aufrichtige Herzenswünsche überhäufen die Beiden, nachdem sie aus der Kirche treten. Die Sonne schafft sich zaghaft Platz und wirft sanft-weiche Strahlen auf das glückliche Paar.

Die entspannt fröhliche Hochzeitsfeier, begonnen im hübschen Garten, verlagert sich am Abend in die glanzvollen Räumen im Inneren, die mit viel Liebe zum Detail so hübsch hergerichtet sind, dass die Fotomotive nicht ausgehen. Wunderbar, wenn sich Zwei solch eine Mühe geben und alles mit einer Hingabe und der Liebe zum Detail planen. Als Christoph seine Barbara zum Eröffnungstanz auffordert, genießen die Beiden diesen intimen Moment in Unendlichkeit und voller Romantik. Als dann all ihre Gäste die Tanzfläche füllen ist ganz gewiss, es wird eine lange unvergessliche Nacht.

Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_02 Real-Wedding

Brautpaar Barbara & Christoph
Hochzeitslocation Schloss Körtlinghausen in Rüthen

Liebe Barbara, wie und wo hast Du Deinen Ehemann kennengelernt?

Kennengelernt haben wir uns vor über 10 Jahren durch seinen besten Freund, mit dem ich gemeinsam während des Studiums in einer Sportgruppe war. Mit diesem Freund und einigen anderen Leuten war ich dann eines schönen Tages in einem studentischen Cafe an der Uni verabredet. Christoph war auch mit dabei, aber zu diesem Zeitpunkt war es nicht mehr als ein freundschaftliches Zusammensein. Wir haben uns in diesem kleinen Kreis weiterhin fast täglich an der Uni zum Kaffeetrinken getroffen. Da unser Studienort eher eine Kleinstadt war, sind wir uns natürlich auch so immer wieder mal über den Weg gelaufen. Ich war zu diesem Zeitpunkt noch in einer anderen Beziehung und dann für ein Jahr im Ausland, den Kontakt haben wir aber auch in dieser Zeit gehalten.

Als wir beide wieder „auf dem Markt waren“ nahm die Anzahl der gemeinsamen Treffen stetig zu, auch wenn es immerhin noch fast zwei Jahre und unzählige (Hekto-)Liter Kaffee gedauert hat bis wir dann zusammen gekommen sind. Unser Freundeskreis behauptet übrigens heute noch, dass sie das von Anfang an gewusst haben.

Eure Hochzeit in einem Satz?

Christoph hat es bereits beim Antrag gesagt und es trifft auch auf unsere Hochzeit zu: „Noch nie hat sich etwas so richtig angefühlt.“

Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_03 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_04 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_05 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_06 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_07 Real-Wedding

Ein Brautkleid ist ein Statement. Wie und wo hast Du Dein Brautkleid entdeckt und was gefällt Dir an dem Kleid besonders gut?

Das Brautmodengeschäft war eine Empfehlung einer Freundin, die dort auch ihr Kleid gefunden hatte. Meine Eltern haben mich begleitet und sind dafür extra für ein Wochenende nach Frankfurt gekommen. Ich hatte im Vorfeld nur ungefähre Vorstellungen von meinem Traumkleid, aber auch nur um auch diese Vorstellungen sehr schnell wieder über Board zu werfen. Das Team dort hatte jedoch das richtige Händchen bei der Auswahl und so war bei der Menge an Kleidern, die ich dort anprobiert habe, schließlich auch mein Kleid dabei. Schon in dem Moment, als ich aus der Umkleidekabine gekommen bin und die Gesichter meiner Eltern gesehen habe, war klar, dass es das Richtige ist. Mit allen weiteren Kleidern wurde mir das mehr und mehr bewusst und so habe ich nach nur einem Anprobetermin mein Kleid gefunden.

Wo kommt der Anzug her? Hat Dein Ehemann ihn alleine gekauft oder hatte er Unterstützung?

Der Kauf war eine spontane Angelegenheit. Wir haben während unseres Urlaubs zwischen Weihnachten und Silvester kurzfristig einen Anprobetermin in meinem Brautmodengeschäft vereinbart, einfach nur um mal zu schauen. Der Anzug hat uns beiden so gut gefallen, dass wir ihn dann doch direkt gekauft haben.

Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_08 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_10 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_11 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_12 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_13 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_14 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_15 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_16 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_17 Real-Wedding

Welches war für Dich der schönste Hochzeitsmoment?

Schwer zu sagen, da der komplette Tag nur aus schönen Momenten bestand. Angefangen von der Trauung in der Propsteikirche St. Pankratius über die Fahrt im Oldtimer bis hin zur eigentlichen Feier, den tollen Programmpunkten die unsere Freunde und Familien für uns vorbereitet hatten, dem Eröffnungstanz, der Party bis in die frühen Morgenstunden und und und…

Wie stellst Du Dir Eure gemeinsame Zukunft vor?

Dass wir zusammen alt werden und so glücklich bleiben, wie wir es jetzt sind. Und dass wir unser Zusammensein  nie als Selbstverständlichkeit hinnehmen, sondern es auch weiterhin zu schätzen wissen.

Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_18 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_19 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_20 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_21 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_22 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_23 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_24 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_25 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_26 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_27 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_28 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_29 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_30 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_31 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_32 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_33 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_34 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_35 Real-Wedding

Beschreibe Eure Hochzeitslocation?

Wir haben auf Schloss Körtlinghausen in Kallenhardt gefeiert. Bereits vor einigen Jahren sind wir bei einer Wanderung zufällig dort vorbeigekommen und waren beeindruckt von dem Anwesen. Zu diesem Zeitpunkt haben wir beide noch nicht ans Heiraten gedacht, waren aber irgendwie überzeugt davon dass dies der perfekte Ort für eine Hochzeitsfeier sein müsse.

Nach unserer Verlobung haben wir zuallererst dort einen Besichtigungstermin vereinbart. Schloss Körtlinghausen ist von aussen schon beeindruckend, aber als wir die Räume innen gesehen hatten waren wir mehr als begeistert. Die Räumlichkeiten wurden mit viel Liebe zum Detail restauriert und das Ambiente dort ist einfach etwas ganz Besonderes. Für uns stand sofort fest, dass wir dort feiern möchten und so haben wir uns auch nichts anderes mehr angesehen.

Das Platzangebot ist nahezu grenzenlos, so stand für das Abendessen die obere Etage und den Rest der Feier das Erdgeschoss zur Verfügung. Da das Wetter an unserem Tag doch etwas zu wechselhaft war, wurden Sektempfang und Kaffee kurzfristig vom Park in den Innenbereich verlegt.

Die Zusammenarbeit mir Frau von Fürstenberg war hervorragend. Da alle Einzelheiten wie Catering, Dekoration, Blumen etc. von uns selbst organisiert wurden, kamen bei der Vorbereitung immer wieder Fragen auf, bei denen Sie uns mit Rat und Tat zur Seite stand. Für uns war es die perfekte Location, die wir auch im Nachhinein immer wieder auswählen würden!

Eure Hochzeit war wundervoll. Was hat Eure Hochzeit für Dich zu einer echten Traumhochzeit gemacht?

Das Gesamtpaket hat für uns einfach gepasst, da ist es schwierig sich auf Einzelheiten zu konzentrieren. Nach über einem Jahr der Vorbereitung ist alles so abgelaufen, wie wir es uns gewünscht haben. Und nicht zuletzt haben all die Menschen, die uns bei den Vorbereitungen geholfen haben und mit denen wir diesen Tag verbringen konnten, es am Ende auch zu unserer Traumhochzeit gemacht.

Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_36 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_37 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_38 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_39 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_40 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_41 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_42 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_43 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_44 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_45 Real-Wedding

Planung ist das A und O. Hast Du einen Tipp für zukünftige Stefanie Roth Bräute?

Wir haben direkt nachdem der Termin und die Location feststand eine lange Liste mit all den Dingen, um die wir uns noch kümmern müssen, erstellt und diese nach und nach abgearbeitet. Wir hatten daher während der ca. 1 jährigen Vorbereitungszeit nur in einigen wenigen Momenten Angst, es alles nicht mehr rechtzeitig zu schaffen.

Wichtig ist, dass das Resultat am Ende beiden gefällt und jeder die Punkte, die ihm wichtig sind, mit einbringen kann. Und nicht zuletzt sollte man bei vielen Dingen auch die Bedeutung nicht überschätzen und sich deswegen totalen Stress machen. Es kommt einem zwar manchmal anders vor, aber am Ende geht es doch „nur“ um das Drumherum für den eigentlich wichtigsten Moment im Leben: nämlich „Ja“ zueinander sagen!

Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_46 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_47 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_48 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_49 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_50 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_51 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_52 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_53 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_54 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_55 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_56 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_57 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_58 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_59 Real-Wedding

Habt ihr ein gemeinsames Lied – was berührt es in Dir?

„80 Millionen“ von Max Giesinger, das war unser Eröffnungstanz. Wir haben lange gesucht, bis wir ein passendes Lied gefunden hatten, und auch erst dann den Tanz dazu ausgesucht.

„Ich weiß es nicht, doch ich frag‘ es mich schon,
wie hast du mich gefunden?
Einer von 80 Millionen.“
Max Giesinger

Habt ihr ein Lieblingsfoto?

Alle! Wenn wir uns für eines entscheiden müssten, dann für eines der letzten Fotos von diesem Tag von uns auf der Tanzfläche, direkt nach dem Eröffnungstanz. Dieses Foto spiegelt vermutlich am besten all die schönen Erinnerungen wieder die wir von diesem Tag haben.

Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_60 Real-Wedding Schlosshochzeit in Rüthen im Sauerland hochzeitsfotograf_sauerland_warstein_61 Real-Wedding

Wie empfandet ihr den Tag mit mir als Eure Fotografin? 

Schon vor unserer Hochzeit konnten wir feststellen, dass die Chemie stimmt – und das hatte sich auch am Tag der Feier so bestätigt. Du warst ständig präsent, ohne aufdringlich zu sein. Beim „getting ready“ hatte ich nie das Gefühl, Du würdest nicht dazu gehören. Selbst unsere Gäste lobten Dich, obwohl sie bisher die Fotos noch nicht gesehen haben. Über Deinen Second Shooter können wir das Gleiche sagen: Ein perfektes Team, das unseren Tag auf ideale Weise dokumentierte.

Möchtest Du mir noch etwas mit auf den Weg geben?

Bleib, wie Du bist.

Barbara, von Herzen Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast und Deine Erinnerungen zu Eurer Traumhochzeit in wunderbaren Worten teilst. Dass dies nicht selbstverständlich ist, weiß ich. Mit vielen Erinnerungen blicke ich auf Euren einmaligen Tag zurück und freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Euch.

 

Location der Feier: Schloss Körtlinghausen,
Haare & Make-up: Exklusiv by Jenny
Papeterie: selbst gestaltet
Floristik: Blumenspektakel Sonja Schuecker
Dekoration: blickfang Eventdesign
Brautkleid: forever Brautmoden
DJ/Musiker: Käpt’n Käse
Chorgesang in der Kirche: Projektchor des Belecker Männerchores
Hochzeitstransport: Oldtimer aus dem Fuhrpark der Warsteiner Brauerei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.