Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel

Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_001 Real-Wedding Ein ehrliches, tiefes Lächeln in ihrem Gesicht, als Fabian zärtlich ihre Stirn küsst. In diesem Moment fallen die Anspannungen des Tages so ganz von Beiden ab. Tina und Fabian – nun sind sie Mann und Frau. Ein unsagbar schönes Gefühl durchströmt die Seelen und Herzen der Beiden und sie genießen es förmlich, obwohl der Regen seicht und doch stetig auf das Welldach des alten Bahnhofes in Oberberg fällt. In der Ferne ist Donner zu hören, mal ein Blitz. Doch das verliebte Paar ist in diesem Moment in einer ganz anderen Welt. In der Welt ihrer tiefen Liebe.

Schon häufig war ich als Hochzeitsfotograf in Marienheide unterwegs, doch selten ergoss sich soviel Niederschlag wie heute. Wie wunderbar, wenn sich ein so beflügeltes Paar nicht daran stört und den Tag in seiner Magie, seiner Brillanz einfach vollkommen genießt.

Viel ist an diesem Tag bereits passiert, die formelle Trauung im Standesamt Meinerzhagen, das Ja-Wort mit vielen Freunden und der Familie in der Kirche, Gratulationen und Glückwünsche von den Liebsten. Gleich geht es zur Feier ins Waldhotel Marienheide zurück, es soll getanzt und gefeiert werden. Tina und Fabian freuen sich schon jetzt unsagbar darauf – eine lange freudige Nacht steht bevor.

Doch gerade Augenblick genießen die Beiden die Ruhe, den prasselnden Regen, den leisen beruhigenden Donner. Fabian schaut seine Tina an und ich bin mir sicher, er weiß, er hat alles richtig gemacht.

Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_002 Real-Wedding

Brautpaar Tina & Fabian
Hochzeitslocation Waldhotel Marienheide, an der Bruchertalsperre

Liebe Tina, erzähle etwas von Dir. Wer bist Du? Was macht Dich aus? Meine zukünftigen Bräute möchten auch Dich besser kennenlernen.

Ich bin Tina, gehe auf die 30 zu (habe es vorher noch geschafft JA zu sagen…) und bin sehr lebensfroh, ein humorvoller Mensch, manchmal kitschig romantisch. Meine Familie und Freunde sind mir sehr wichtig. Ich genieße die kleinen Dinge im Leben. Einer meiner Lieblingssprüche: „Wenn du eine Familie hast, die dich liebt, ein paar gute Freunde, Essen auf dem Tisch und ein Dach über dem Kopf, dann bist du reicher als du denkst…!“ Ich finde diesen Spruch passend für mein Leben.

Wie und wo hast Du Deinen Ehemann kennengelernt? 
– Erzähle uns Eure Liebesgeschichte.

Da wir aus einem kleinen Dorf im Sauerland kommen, haben wir uns vorher schon mal gesehen. Wir waren aber beide in einer längeren Beziehung. Als wir dann aber beide wieder Single waren, haben wir uns erst richtig auf einer Silvesterfeier kennengelernt. Das war 2007. Es war eine kleine Verkupplungsaktion unseres Trauzeugen. Wir haben beide denselben Spruch im Glückskeks gehabt. (Ich wusste nichts davon und dachte nur: Das kann doch nur Schicksal sein…) „Es bahnt sich eine günstige Möglichkeit an…“ Die kleinen Zettel habe ich immer noch. Wir haben auch eine ganz tolle Überraschung mit eben diesem Spruch auf unserem Polterabend von Freunden geschenkt bekommen. Ich war zu Tränen gerührt.

Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_003 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_004 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_005 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_006 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_007 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_008-1 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_009 Real-Wedding

Ein Brautkleid ist ein Statement. Wie und wo hast Du Dein Brautkleid entdeckt und was gefällt Dir an dem Kleid besonders gut?

Eigentlich war mein Brautkleidkauf ganz anders geplant…
Ich war mit meinen beiden Schwägerinnen Ricarda und Christiane in Dortmund auf einer Hochzeitsmesse. Ich wollte nur schauen und mir ein paar Inspirationen holen. Ich hatte vorher im Internet ein Kleid gesehen, dass dort ausgestellt war. Dies wollte ich mir unbedingt ansehen. Die klassische A-Linie. Eigentlich hatte ich gar nicht vor etwas anzuprobieren. Aber an jedem Stand fragte eine Verkäuferin: „Wann ist denn die Hochzeit?“ Ich antwortete: „In 5 Monaten..“ Jedes mal bekam ich die Antwort, dass ich viel zu spät sei. Ich ließ mich aber dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Probierte dann aber doch mal Kleider an und wusste ja eigentlich schon, welcher Schnitt es sein sollte. Doch mich haute kein Kleid um. Dann zeigte mir meine Schwägerin Christiane ein Kleid. Ziemlich eng geschnitten und Meerjungfrauenschnitt. Ich wollte es keinesfalls anziehen, aber beide haben mich zum Glück überredet. Und da war es: MEIN KLEID. Ich wollte es gar nicht mehr ausziehen. Habe es auch mehrmals an dem Tag nochmal angezogen. Aber ich dachte mir, ich kann doch hier auf einer Messe kein Kleid kaufen… Ich hatte meine Mama und meine Trauzeugin nicht dabei. Also habe ich meine Mama angerufen und sie sagte nur: „Nimm es mit. Es soll so sein.“ Am Kleid gefällt mir einfach alles, besonders der Rücken mit der wundervollen Spitze.

Wo kommt der Anzug her? Hat Dein Ehemann ihn alleine gekauft oder hatte er Unterstützung?


Mein Mann war gemeinsam mit seinem Trauzeugen in Nürnberg. Sein Bruder arbeitet bei dem Herrenausstatter Anson´s. Er hat ihn eingekleidet. Ich wusste ebenfalls nicht, wie er am Hochzeitstag ausschauen wird. Die Jungs haben alles richtig gemacht. Er sah toll aus.

Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_010 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_011 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_012 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_013 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_014 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_015 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_016-1 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_017 Real-Wedding

Welches war für Dich der schönste Hochzeitsmoment?

Es gab so vieles, was für mich besonders war: Der Friseurbesuch vor dem Standesamt mit meiner Trauzeugin Rumy, das Getting Ready mit Rumy, Janina und dir lieber Stefanie, der Weg zum Altar mit meinem Bruder Tobias, der erste Blick von meinem Mann, als er mich in der Kirche gesehen hat, natürlich unser Ja-Wort, sehr besonders war das Stück River Flows in You von Franziska auf der Harfe, die Tränen meiner Mama in der Kirche, unsere süßen Blumenmädchen, der Empfang meiner Kollegen vor der Kirche, die Rede von Rumy und Sören, die uns zu Tränen gerührt hat, unser Tanz, unsere unvergesslichen Flitterwochen in den USA…. und so vieles mehr…..

Wie stellst Du Dir Eure gemeinsame Zukunft vor?

„Ich sehe uns zwei in alt und grau, mit weißen Haaren und dicken Bauch…“ Genauso glücklich wie heute und mit einer eigenen kleinen Familie. Vor allem Gesund und Zufrieden!

Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_018 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_019 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_020 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_021 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_022 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_023 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_024 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_025 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_026 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_027 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_028 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_029 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_030 Real-Wedding Beschreibe Eure Hochzeitslocation?

Wir haben im Waldhotel Marienheide gefeiert. Ich arbeite in Marienheide und kannte die Location bereits. Wir haben uns keine weiteren Räumlichkeiten angeschaut, da nach dem ersten Treffen mit der Chefin Christina feststand: Hier werden wir Feiern. Dies haben wir auch nicht einmal bereut. Alles war perfekt vorbereitet und das Team hat alles nach unseren Wünschen hergerichtet.

Eure Hochzeit war wundervoll. Was hat Eure Hochzeit für Dich zu einer echten Traumhochzeit gemacht?

Für uns war es unsere Traumhochzeit. Wir haben uns immer gesagt, wir heiraten für uns und nicht für andere!!! Wir wollten nur ein Datum für unseren Hochzeitstag, daher haben wir vormittags standesamtlich geheiratet und nachmittags haben wir uns in der Jesus- Christus Kirche das Ja-Wort gegeben. Aber es war für uns nicht stressig, alles an einem Tag zu haben. Wir haben im kleinen Familienkreis und engsten Freundeskreis gefeiert und das hat es für uns auch besonders gemacht. Die wichtigsten Menschen um uns herum. Zwei Wochen vor der Trauung haben wir bei uns im Garten einen großen Polterabend gefeiert. Das war auch wunderbar. Der Hochzeitstag wird für uns unvergesslich bleiben, weil einfach alles stimmte. Wir haben den ganzen Tag gestrahlt und bis in die frühen Morgenstunden die Tanzfläche gerockt!!

Planung ist das A und O. Hast Du einen Tipp für zukünftige Stefanie Roth Bräute?

Immer die Ruhe bewahren, sich nicht reinreden lassen. Man sollte sich nicht verrückt machen, wenn man irgendwelche Checklisten oder Zeitpläne im Internet sieht und nicht im Plan ist. Der Tag wird besonders, egal was passiert. Und wenn etwas schief geht , (z.B. Straßensperre vor unserem Haus wegen Teerarbeiten, Umweg durch den Garten des Nachbarn mit weißem Kleid und weißen Brautschuhen .. 😉 ….) nicht aus der Ruhe bringen lassen. Dies sind alles witzige und schöne Erinnerungen.

Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_031 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_032 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_033 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_034 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_035 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_036 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_037 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_038 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_041 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_042 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_043 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_044 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_045 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_046 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_048 Real-Wedding

Wie würdest Du Deinen Ehemann beschreiben? Was macht ihn zu dem, was Du auf ewig lieben wirst?

Wir ergänzen uns einfach und gehen Hand in Hand durchs Leben. Fabian ist mein Zuhause. Ich liebe ihn, weil ich mich immer auf ihn verlassen kann und wir uns immer vertrauen können.Ich liebe seinen Humor, vor allem wenn wir streiten, muss ich meistens eh lachen und es ist schnell wieder vergessen … 🙂
Ich bin sehr stolz auf meinen Mann. Wir haben beide lange Zeit neben der Arbeit studiert und haben das auch zusammen gemeistert. Wir verstehen uns ohne große Worte und haben dieselben Ansichten vom Leben. Fabian ist ein Familienmensch und es ist besonders schön, eine tolle Familie hinzugewonnen zu haben.
Ein schöner Spruch, den ich auch für Fabian in die Traurede vom Standesamt eingebaut habe sagt:

„Es gibt Menschen, bei denen du deine Beine
und deine Seele baumeln lassen kannst.
Du kannst einfach nur du selbst sein.
Ohne Fassade, ohne Zweifel, manchmal ohne Worte.
Diese Menschen sind selten.
Hat man einen dieser Menschen gefunden,
dann muss man Ihn festhalten.“

Ich habe diesen Menschen in Fabian gefunden und werde ihn nie wieder los lassen.

Habt ihr ein gemeinsames Lied – was berührt es in Dir?

So wirklich haben wir kein gemeinsames Lied vor der Hochzeit gehabt. Aber als wir gemeinsam nach Liedern für unsere Hochzeit gesucht haben, sind wir schnell auf drei Titel gestoßen, die vom Text zu uns passen. JA von Silbermond , Ein Kompliment von Sportfreunde Stiller und Plötzlich Perfekt von Johannes Oerding. Diese Lieder haben wir auch am Standesamt und in der Kirche gehört. Zu All of Me von John Legend haben wir getanzt und seitdem erinnern wir uns bei den Liedern immer an unseren gemeinsamen Tag. Als wir in den Flitterwochen waren lief es oft im Radio. Dies sind immer schöne Erinnerungen an einen wundervollen Hochzeitstag!

Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_049 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_050 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_051 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_052 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_053 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_054 Real-Wedding

Wie empfandet ihr den Tag mit mir als Eure Fotografin?

Steffi, ein großes Kompliment an dich. Von Anfang an haben wir gemerkt, dass du ein ganz besonderer Mensch bist und eine wunderbare Fotografin. Als du uns in dem Café in Meinerzhagen die Fotoreihen deiner vergangenen Hochzeiten gezeigt hast, war es sofort um mich geschehen und ich wollte unbedingt, dass du unsere Hochzeit begleitest. Vor allem, weil Fabian sich ungern fotografieren lässt. Er hatte direkt ein gutes Gefühl. Wir haben gar nicht bemerkt, dass du fotografierst und so sind die tollen Bilder entstanden. Du hast unseren Tag wunderbar festgehalten und wir danken dir von Herzen. Auch unsere Gäste haben sich in deiner Nähe wohl gefühlt und sich gerne fotografieren lassen. Nicht nur der Tag war super, sondern auch deine Emails in der Zeit vor der Trauung. Jedes mal, wenn ich eine Nachricht mit „Post von Steffi“ im Betreff hatte, habe ich mich über deine lieben Worte gefreut.

Habt ihr ein Lieblingsfoto?

Bei der Anzahl von wundervollen Fotos ist es schwierig ein Lieblingsbild zu haben. Es ist immer wieder schön, die Online Galerie anzusehen und neue Details zu entdecken. Daher gibt es kein einzelnes Bild, welches unser Lieblingsbild ist. Ein ganz wunderbares Bild für mich ist das Foto von den drei Mädels und mir auf dem Balkon vom Waldhotel. So niedlich die drei: Meine Nichte Maria Emilia, ihre Freundin Leni und mein Patenkind Marlene.

Möchtest Du mir noch etwas mit auf den Weg geben?

Behalte deine liebe Art bei und bleib wie du bist. Du machst deine Arbeit wirklich professionell und es ist etwas ganz besonderes dich auf der eigenen Hochzeit als Fotografin zu haben. Deine Liebe zum Detail machen die Bilder so einzigartig. Wir können uns gar nicht oft genug bedanken. Auch deine Spontanität, in dem du nach dem Regenschauer das Fotoshooting spontan an den Bahnhof verlegt hast, war super.

Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_055 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_056 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_057 Real-Wedding Als Hochzeitsfotograf in Marienheide im Waldhotel hochzeitsfotograf-marienheide_058 Real-Wedding

Eure Hochzeit in einem Satz?

So, wie es in unserem Lied von Johannes Oerding heißt: Oft sind es nur Sekunden, oft reicht schon ein kurzer Blick, dann ist alles perfekt, genauso wie es dann ist, ist alles plötzlich perfekt…


Tina, so wunderschöne ehrliche Wort – danke Dir dafür. Es war mir eine große Freude Euch kennengelernt zu haben – direkt bei unserem ersten Treffen wusste ich „wir schwimmen auf der selben Welle“. Eure Traumhochzeit zu begleiten war einfach zauberhaft. Bis ganz bald!

Location der Feier: Waldhotel Marienheide
Haare & Make-up: Janina Bartsch
Papeterie: selbstgestaltet
Floristik: artflora Meinerzhagen
Brautkleid: Brautmoden Alegria, Essen
Band: Angelo Della Fera und Band
Sängerin (Kirche): Lisa Nötzel
Harfe (Kirche): Franziska Widmer
Hochzeitstransport: Oldtimer Amélie
Sonstiges: vieles haben wir mit liebevoller Arbeit selbstgebastelt;
viele Inspirationen von der Facebook Gruppe: Liebe zur Hochzeit – Die Gruppe für alle die heiraten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.