Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus

Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_01 Real-Wedding Eine einzigartige Vorfreude durchflutet mich, als ich die schwarze Kofferraumklappe meines Wagens schließe. Mit großer Glückseligkeit beginnt eine neue wunderbare Hochzeitsreportage im Sauerland – die Liebesgeschichte von Annica und Marius.

Im wunderschönen Romantikhotel Neuhaus in Iserlohn liegt bereits die Liebe in der Luft. Annicas Lachen erfüllt die Räume, zieht ein Jeden in ihren Bann und lässt alle ganz breit lächeln – sie ist einfach glücklich, das spürt man.

Als die leuchtende Braut in ihrem traumhaften Brautkleid, gemeinsam mit ihrem Vater, in die beeindruckende Pfarrkirche St. Kilian in Letmathe einschreitet, liegen alle Augen auf ihr – diesem Anblick entzieht sich wohl keiner. Besonders aber nicht dieser eine, ihr Bräutigam. Ein überwältigender Moment, als er zart ihre Hand greift, so sanft sie ihm gereicht wird.

An diesem Tag versprechen sich Beide eine Liebe bis in die Ewigkeit. Jenes Versprechen gefolgt von vielen herzlichen Stunden mit ihren wunderbaren Freunden und der einzigartigen Familie.

Annica und Marius – eine Hochzeit so perfekt, wie ihre Liebe zueinander. Zwei Seelenverwandte, die sich gefunden haben. Wunderbar, dass ich als Hochzeitsfotograf in Iserlohn die Liebesgeschichte dieses so warmherzigen Paares erzählen darf.

Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_02 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_03 Real-Wedding Brautpaar Annica & Marius
Hochzeitslocation Romantik Hotel Neuhaus, Iserlohn

Liebe Annica, Wie würdest Du Deinen Ehemann beschreiben? Was macht ihn zu dem, was Du auf ewig lieben wirst?

Er ist mein Gegenstück. Wir ergänzen uns einfach perfekt. In Bereichen, wo ich Schwächen habe, ist er gut und umgekehrt. Er ist mein Ruhepol. Wenn ich aus der Haut fahre, nimmt er mir mit einem Spruch den Wind aus den Segeln. Wir haben unheimlich viele gemeinsame Interessen und die gleiche Vorstellung vom gemeinsamen Zusammenleben. Mein Ehemann ist gleichzeitig mein Partner, mein Liebhaber und mein bester Freund.

Erzähle etwas von Dir. Wer bist Du? Was macht Dich aus? Meine zukünftigen Bräute möchten auch Dich besser kennenlernen.

Ich bin 28 Jahre alt und wahrscheinlich die typische Durchschnittsbraut.

Bei meinen Vorstellungen von der Ehe bzw. Wünschen für die Ehe habe ich mir immer meine Eltern zum Vorbild genommen.

Meine Mutter war erst 14 als sie meinen Vater kennengelernt hat. Er war ihr erster fester Freund. Als sie 20 war haben sie geheiratet. 3 Jahre später war ich auf der Welt. Knapp 3 Jahre danach kam mein Bruder zur Welt. Mittlerweile sind sie 31 Jahre glücklich verheiratet und immer zusammen durch dick und dünn gegangen. Das hat mich immer sehr stolz gemacht.

Allerdings kann es nicht immer so laufen. Das habe ich gelernt. Es hat ein wenig gedauert, bis ich das verstanden habe. Auf diesem Weg habe ich den ein oder anderen „Frosch“ geküsst.

Meine erste längere feste Beziehung hatte ich erst mit 18. Sie dauerte ca. 3 Jahre. Ich bereue sie nicht, denn wir hatten eine sehr schöne gemeinsame Zeit und ich habe einiges daraus gelernt. Mein Ex-Freund ist mittlerweile mit einer meiner besten Freundinnen zusammen und wir haben ein gutes freundschaftliches Verhältnis zueinander. Er war somit auch Gast auf meiner Hochzeitsfeier.

Ein Jahr später habe ich meinen Ehemann kennen gelernt.

Im Gegensatz zu meiner Mutter habe ich mit „erst“ 28 geheiratet. Doch das Warten hat sich gelohnt.

Wie und wo hast Du Deinen Ehemann kennengelernt? – Erzähle uns Eure Liebesgeschichte

Auf einer Vereinsfeier. Mein Bruder hat mit meinem Ehemann zusammen in einer Mannschaft Handball gespielt. Er war mir schon vorher aufgefallen, doch da hat´s zwischen uns richtig gefunkt.

Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_04 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_05 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_06 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_07 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_08 Real-Wedding

Beschreibe Eure Hochzeitslocation.

Das klassische Romantikhotel.

Ein wunderschönes altes Fachwerkhaus, ein Neubau daran. Ein idyllischer Innenhof, der perfekt für den Sektempfang war. Der angrenzende romantische Garten war der perfekte Ort für die Hochzeitsfotos. Der Festsaal war durch den alten Holzfußboden einzigartig.

Im Hotel waren die Gäste von weiter weg untergebracht. Beim Frühstück am nächsten Morgen konnte man den Abend nochmal zusammen Revue passieren lassen.

Alles in allem war es für uns die perfekte Location. Wir würden es nochmal genauso machen.

Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_09 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_10 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_11 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_12 Real-Wedding

Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_15 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_16 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_17 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_18 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_19 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_20 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_21 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_22 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_23 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_24 Real-Wedding

Welches war für Dich der schönste Hochzeitsmoment?

Es gab so viele….

Der emotionale Einzug mit meinem Vater in die Kirche.
Die tolle, sehr persönliche Predigt.
Der Auszug aus der Kirche und der Empfang davor durch unsere Sportvereine.
Das Steigenlassen der Luftballons.
Die Fahrt als Ehepaar von der Kirche zur Location, die einem erstmals Zeit gegeben hat, die ersten Eindrücke zu verarbeiten.
Die zwei perfekten Spiele, die unsere Trauzeugen organisiert haben und damit alles richtig gemacht haben.
(Eigentlich wollten wir auf unserer Hochzeit gar keine Spiele)
Die tolle Stimmung und daraus resultierende geile Party.
Das Frühstück am nächsten Morgen mit den im Hotel gebliebenen Hochzeitsgästen.
Es war von vorne bis hinten die unvergessliche Hochzeit, die wir uns gewünscht haben.

Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_25 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_26 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_27 Real-Wedding

Ein Brautkleid ist ein Statement. Wie und wo hast Du Dein Brautkleid entdeckt und was gefällt Dir an dem Kleid besonders gut?

Ein halbes Jahr vor der Hochzeit habe ich angefangen mich mit dem Thema Kleid zu beschäftigen. Ich dachte mir, sammelst du erstmal Eindrücke auf einer Hochzeitsmesse.

Somit habe ich mit meiner Mutter und meinen besten Freundinnen die Hochzeitsmesse in Essen besucht. Ohne Mitleid wurde ich dazu gedrängt auf den Ständen die unterschiedlichsten Kleider anzuprobieren. Das war sehr befremdlich, da die Atmosphäre auf einer Messe natürlich alles andere als intim ist. Dennoch war es sehr hilfreich, da ich eine Vorstellung davon bekam, welcher Schnitt mir steht und ich Vorstellungen wie „Ich möchte auf gar keinen Fall ein trägerloses Kleid“ schnell relativieren musste.

Allerdings schlug jede Verkäuferin die Hände über dem Kopf zusammen, als sie hörten, dass die Hochzeit bereits in 6 Monaten sei.
Der meistgehörte Satz war: „Da sind sie aber spät dran!“ Das hat natürlich Stress aufgebaut.

Nichts desto trotz habe ich die Zähne zusammen gebissen und mich von Stand zu Stand durchgearbeitet. Und am letzten Stand, als alle eigentlich schon keine Lust mehr hatten, wurde ich fündig. Ich fand mein Brautmodengeschäft.

Mein Kleid hatte ich zwar dort schon anprobiert, wusste aber noch nicht, dass es später mein Hochzeitskleid werden wird. Viel mehr war es die Offenheit, die Lockerheit, das etwas Unkonventionelle und aber vor allem das unglaublich nette Team, welches mich überzeugt hat.
Die erste Verkäuferin, die mir keinen Zeitdruck gemacht hat. Ich machte einen Termin in Ihrem Laden aus und eine Woche später hatte ich mein Kleid.

Und es war wirklich mein Kleid. Denn dieses Kleid gibt es so nur einmal. Es wurde komplett auf mich und meine Vorstellungen angepasst. Der Rückenausschnitt beispielsweise wurde deutlich tiefer geschnitten, die Schnürung wurde durch einen verdeckten Reißverschluss mit aufgesetzten Knöpfen ersetzt und der Ausschnitt wurde durch das Annähen von einer Spitzenbordüre verändert.

Im Nachhinein würde ich nichts ändern wollen. Außer, dass ich gerne etwas mehr Zeit gehabt hätte, um dieses einmalige Erlebnis „Brautkleidsuche“ mehr genießen zu können. Das Thema war bei mir innerhalb einer Woche abgearbeitet. Erst war man noch gar nicht richtig in Stimmung, und plötzlich steht man mit seinem Kleid da.

Von daher würde ich jeder Braut raten, wenn die Kleidsuche für sie wichtig ist, lieber früher als später loszulegen.

Wo kommt der Anzug her? Hat Dein Ehemann ihn alleine gekauft oder hatte er Unterstützung?

Der Anzug wurde bei einem Hagener Herrenausstatter gekauft. Der Trauzeuge meines Mannes war zur Unterstützung dabei. Seine Freundin, die auch beim Kleidkauf dabei war, hatte die Aufgabe aufzupassen, dass der Anzug auch zu meinem Kleid passt.

Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_28 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_29 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_30 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_31 Real-Wedding
Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_32 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_33 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_34 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_35 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_36 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_37 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_38 Real-Wedding

Eure Hochzeit war wundervoll. Was hat Eure Hochzeit für Dich zu einer echten Traumhochzeit gemacht?

Unsere Hochzeit war unsere Traumhochzeit, da sie genauso war, wie wir es uns gewünscht haben. Die Trauung war einzigartig durch eine sehr persönliche Predigt, die von einem Freund gehalten wurde. Die Stimmung unter den Gästen war toll. Alle haben sich gut verstanden.

Unsere Hochzeitsfeier sollte eine Party sein…und das war sie auch!!!

Planung ist da sicher das A und O. Hast Du einen Tipp für zukünftige Stefanie Roth Bräute?

Die Planung der Hochzeit ist ein Prozess. Nach und nach entwickeln sich die eigenen Ideen und Wünsche. Am Anfang hatte ich noch gar keine Vorstellung, wie unsere Hochzeit aussehen soll. Anregungen kann man sich super in Zeitschriften und im Internet suchen.

Man sollte sich aber nicht zu sehr von anderen oder von Bräuchen verrückt machen lassen. Man muss nicht alles machen, nur weil es von einem verlangt wird. Wir haben z.B. keinen Hochzeitstanz gemacht.

Wichtig ist, dass man sich selber treu bleibt. Es ist eure Hochzeit, alles soll so sein wie ihr es wollt.

Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_39 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_40 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_41 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_42 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_43 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_44 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_45 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_47 Real-Wedding Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus hochzeitsfotograf_iserlohn_sauerland_46 Real-Wedding

Wie stellst Du Dir Eure gemeinsame Zukunft vor?

Der Klassiker. Glücklich bis ans Lebensende. Gerne mit 2-3 Kindern. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen nur Hausfrau und Mutter zu sein. Ich bin Steuerfachwirtin und möchte weiterhin in meinem Beruf arbeiten. Vielleicht sogar irgendwann noch meinen Steuerberater machen.

Wie empfandet ihr den Tag mit mir als Eure Hochzeitsfotografin in Iserlohn?

Perfekt. Du warst sehr zurückhaltend und unauffällig. Ich habe dich meistens gar nicht wahrgenommen. Und so soll ein Hochzeitsfotograf in meinen Augen auch sein. Du warst beim Make-up, beim Haare machen und beim Kleid anziehen dabei. Das waren alles sehr intime Momente, die ich mit meinen Freundinnen geteilt habe. Deine Anwesenheit war in keiner Weise unangenehm oder hemmend für uns.
Es ist sehr toll für mich, so schöne Erinnerungsfotos von diesen unvergesslichen Momenten zu haben. Kann ich nur jeder Braut empfehlen.

Habt ihr ein Lieblingsfoto?

Nein. Wir haben ganz viele!!!

Möchtest Du mir noch etwas mit auf den Weg geben?

Mach weiter so!!

 

Danke Annica, für Deine Offenheit. Ich wünsche Euch auf Eurem gemeinsamen Weg alles alles Gute und freue mich schon auf unser Wiedersehen.

Hochzeitsfotograf in Iserlohn: Fine Art Weddings by Stefanie Roth
Location: Romantikhotel Neuhaus, Iserlohn
Kirche: St. Kilian, Iserlohn-Letmathe

 

One thought on “Märchenhochzeit im Romantikhotel Neuhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.